Claudia Winkler

Claudia Winkler

 

Mein besonderes Anliegen ist,

die wunderbaren Informationen aus unserem Unbewussten und aus der geistigen Welt weiter zu verbreiten und dabei steht für mich immer eines im Vordergrund:

Wege zu finden, Menschen die feinstoffliche Ebene auf vielfältige Weise selbst erfahren zu lassen.

Durch das eigene Erfahren kommen wir wieder in alles Wissen, das in uns schlummert. Und nähern uns an unsere ganz persönliche Medialität an.

 

Programm 2018

 

Der Jahreskurs "Das verborgene Reich der Pflanzenwesen"

bietet die Möglichkeit, dies im Rahmen eines Themas zu tun, das uns alle angeht: "Pflanzen".

Hier treffen sich mediale Erkenntnisse mit neuen wissenschaftlichen Ergebnissen. Und vor allem wird durch viel eigenes Erfahren versucht, unseren intuitiven Zugang zu den Pflanzenwesen wieder frei zu legen und zu fördern. Und dieser Zugang verhilft uns, diese Seelen, die um so vieles älter sind als wir Menschenwesen, nahe kennen zu lernen.

Daneben gibt es reichlich Wissenswertes zu entdecken:

  • Wie kann man sich überhaupt unser feinstoffliches System und das der Pflanzen vorstellen?
  • Wie finden wir heraus, was die beste Nahrung für uns ist?
  • Welche Informationen geben Hybridpflanzen und genmanipulierte Pflanzen weiter?
  • Was passiert in unserem Körper, wenn wir nierenanregende, harntreibende Mittel zu uns nehmen?
  • Pflanzen geben feinstoffliche Informationen über ihre Behandlung an den Nutzer weiter, eine zu starre Erwartungshaltung stresst die Gewächse stark und diese Informationen nehmen wir wiederum in uns auf.
  • Wie möchten Pflanzen gerne behandelt werden? Beispielsweise liebt es eine Tomate halb kriechend auf dem Boden zu wachsen ...

pflanzenwesen  Kursbeschreibung (PDF) öffnen

Der 6-tägige Kurs wird angeboten ab Frühjahr 2018 in:

  • im Nürnberger Raum
  • in Berlin
  • A 5121 Anastasialand, St Radegund / Österreich
  • Im Chiemganu
  • 97616 Bad Neustadt / Saale

Bitte melden  unter lichtbilder-seelenbilder@gmx.de

 

Neuer Jahreskurs "Auf den Spuren der Seele"

Der Kurs präsentiert einen Blick auf unser eigenes Sein unter verschiedenen Gesichtspunkten: unsere Person, die Rolle in der Familie und die kosmische Bedeutung der einzelnen Bewusstseine. Dabei werden u.a. Themen behandelt wie Körper und Seele, die Kindheit, Aufgaben im Familiensystem und auch Wiedergeburt (vgl. unten genaue Kursbeschreibung).

Mittelpunkt des Kurses bildet das eigene Erfahren, durch Meditationen, Hinführungen und durch kleinere Aufstellungen.

Auf diesem Weg erwirbt man ein kleines, fein abgestimmtes Sortiment an Hilfsmitteln, um mit sich, mit seinem Gefühl, seinem Verstand und seiner Seele immer wieder in Einklang zu kommen.

Spuren_der_Seele_kurs  Kursbeschreibung (PDF) öffnen

Der 6-tägige Kurs wird angeboten ab Januar / Februar 2018 in:

  • im Nürnberger Raum
  • in Berlin
  • A 5121 Anastasialand, St Radegund / Österreich
  • Im Chiemganu
  • 97616 Bad Neustadt / Saale

Bitte melden  unter lichtbilder-seelenbilder@gmx.de

 

Sternengespräche 

Sternengespräche: Jeder Stern besitzt eine bestimmte Informationsstruktur, die wir einer Herzqualität gleichsetzen können. Es sind beispielsweise Qualitäten wie Eigenliebe, Mut, Verbundenheit, Gelassenheit. Im inneren Dialog können wir diese Herzqualitäten erfahren und in unser aktuelles Leben bringen. Ab November als Webinar angeboten unter OM-Spirit.

sternengespraeche

 

 

 

Beschreibung öffnen (pdf)

 

 

 

Erlebe den Garten deiner Seele 

bei einer Reise in den Garten der Seele. Die Offenbarung der eigenen Schönheit, symbolisiert im "Garten der Seele", den man sich selbst als gemaltes Bild schenkt. In zwei Seminartagen wird der Garten der eigenen Seele entdeckt und  in einem Bild festgehalten. Ab zwei Teilnehmern kann ein Termin mit mir vereinbart werden.

seelengarten

 

 

 

Beschreibung öffnen (pdf)

 

 

 

 

  • Rückführungen in frühere Leben: Rückführungen in frühere Leben helfen die alten Muster aufzulösen, mit denen wir in unserem Leben ständig konfrontiert werden. Was wir auch tun, wir scheinen sie nicht loswerden zu können. Erst ein Bewusstmachen des karmischen Ursprungs dieser Muster (innerhalb einer Rückführung beispielsweise), hilft uns, einen Schritt weiter zu gehen. Daneben ist es ein spannendes Erlebnis, sich auf ein früheres Ich in einem früheren Leben einzulassen!

 

  • Hinführungen in die Welt zwischen die Leben: In der faszinierenden Welt der Seelen zwischen den Leben, die weit mehr unsere Heimat zu sein scheint als die materielle Welt, werden die Leben entworfen. Dort legt die Seele fest, welche Erfahrungen sie machen will, welche Absprachen sie mit wem trifft. Das jetzige Leben entdecken aus der Sicht der eigenen Seele.

 

 

 

Kontakt:

lichtbilder-seelenbilder@gmx.de